[Video] Rollenverständnis

Es gibt im (Arbeitsleben) immer verschiedene Rollen und Facetten. Entscheidend ist nicht, möglichst wenig davon zu haben, sondern sich bewusst zu werden, in welchen Situationen mit welchen Menschen ich gerade welchen „Hut“ trage. Dazu der Merksatz: ein Hut auf einmal genügt, kein Tarnhüte oder welche übereinanderstülpen…das irritiert. Mehr dazu im Video.

[Video] Mitarbeitermotivation

Mitarbeitermotivation funktioniert nicht auf Knopfdruck. Es gilt, sich wirklich und offen mit der Persönlichkeit des Mitarbeiters auseinander zu setzen. Im nächsten Schritt geht es darum, gemeinsam Strategien für passende „Motivation-Schübe“ zu definieren und diese auch umzusetzen. Dabei sind gewisse Kenntnisse über psychologische Grundsätze auf jeden Fall hilfreich. Im Interview mit Sandra Humbel, Organisations-Psychologin und Development-Verantwortliche…

Swissness in der Kommunikation

Auch heuer wird es wieder 1. August-Ansprachen geben, die den Ruf und die Besinnung der eigenen Werte ertönen lassen. Einerseits ist es wohl schwierig zu formulieren, was denn «kulturell eigen» ist. Die Frage lässt sich so leicht nicht beantworten, zu vielschichtig und unterschiedlich sind die Menschen, die Landesgegenden usw. Gleichwohl sei es einmal ein Versuch,…

Alles ist … exit …

Seit bald drei Jahren ist es eines der zentralen europäischen Themen. Seit ein paar Wochen hat sich Boris Johnson der Sache nun persönlich angenommen. Und schlussendlich ist es in der Pipeline für das Wort des Jahres: Brexit. Eine Wortschöpfung aus Britannien und Exit, die es vor 36 Monaten noch nicht gegeben hat. Mal etwas nachgedacht,…

Der Verstärker für gute Kommunikation heißt „HANDELN“

Kommunikation ist DAS zentrale Schmiermittel für Beziehungen. Schlechte Kommunikation ist in fast 80 Prozent der Fälle für das Scheitern oder Konflikte in Beziehungen (privat, beruflich und mit Kunden) mit- oder hauptverantwortlich. Im Umkehrschluss gilt natürlich auch: Wer auf gute Kommunikation achtet (in Maß und Qualität), tut sein Möglichstes, dass es klappt zwischen ihm/ihr und dem/den…

Das neue Sparprogramm … aus meinem neuen Buch „Best Practice Leadershit. Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen“

Hannes‘ Befürchtung ist eingetroffen: Nach der Geschäftsleitungssitzung am Montagmorgen ist nach seinem Empfinden wieder einmal er derjenige, der am meisten Arbeitsaufträge für die Woche abbekommen hat. „Immer ich“, denkt er, auch wenn er solche Aussagen von seinen eigenen Mitarbeitern überhaupt nicht mag. Aber wenn er sich in dieser Rolle wiederfindet, ist das natürlich etwas ganz…

Die Welt ist irdisch – auch im digitalen Zeitalter

„Alle starren nur noch auf ihre Smartphones und nehmen die Menschen rundherum kaum wahr“, „Technologie steht vor Beziehung“ „die Welt entmenschlicht sich, wird anonymer“ – Übertreibung oder Realität? Wohl wie immer: sowohl als auch! Dass Technik und Technologie immer wichtiger werden, ist nicht von der Hand zu weisen. Dass „Kälte“ in Beziehungen immer mehr wird,…

Strategien im Winter entwickeln: Unternehmensführung im Rhythmus der Natur

Der Winter ist da. In weiten Teilen verhüllt eine dicke Schneedecke fast alles Leben in der Natur. Doch der Stillstand täuscht. Die Überwinterungsstrategien im Tier- und Pflanzenreich sind vielfältig: erstarren, schlafen, Farbe wechseln.Der Kälte an der Erdoberfläche wird Paroli geboten. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für neues Wachsen auf Hochtouren. Die Natur steht in den Startlöchern,…